logo16.png





Forellenzucht

Forellenzucht_2_2.jpg



Unsere Forellen leben in fliessendem
Frischwasser mit viel Bewegungsfreiheit, welches
vom Liesbach und direkter Quelle,
durch die fünf verschiedenen Weiher fliesst.




Zuchtbecken.jpg



Im Dezember Laichen die Forellen. In der Natur suchen sie sich ein Plätzchen mit Kiesboden um die Eier darin zu verstecken. In der Aufzucht werden die Eier in Laichschalen eingebettet. Sie müssen mit grosser Sorgfalt täglich kontrolliert werden. Nach sechs Wochen schlüpfen die Fische aus ihren Eiern. Am Anfang ernähren sich die Jungforellen noch bis zu zwei Wochen vom Dottersack. Danach werden sie täglich mit speziellem Futter genährt.

Eine Forelle wächst pro Monat ca. 1cm. Mit einer Grösse von etwa 36 cm (nach 1-2 Jahren) werden die Fische zum Verkauf angeboten.




empty